Gemeinden im Verbandsgebiet des Wasser- und Bodenverbandes Stepenitz-Maurine

1 Barnekow
2 Bernstorf
3 Bobitz
4 Brüsewitz
5 Carlow
6 Cramonshagen
7 Dalberg-Wendelstorf
8 Damshagen
9 Dassow
10 Dechow
11 Dragun
12 Gadebusch
13 Gägelow
14 Gottesgabe
15 Grevesmühlen
16 Grieben
17 Groß Molzahn
18 Siemz - Niendorf
19 Hohenkirchen
20 Holdorf
21 Kalkhorst
22 Klütz
23 Königsfeld
24 Krembz
26 Lüdersdorf
27 Lützow
28 Menzendorf
29 Mühlen Eichsen
32 Pokrent
33 Rehna
34 Rieps
35 Roduchelstorf
36 Roggenstorf
37 Rüting
38 Schlagsdorf
39 Schönberg
40 Selmsdorf
41 Stepenitztal
42 Testorf-Steinfort
43 Thandorf
44 Upahl
45 Utecht
46 Veelböken
47 Wedendorfersee

 

Eigentümer und Nutzer für die der Grundsteuerpflicht nicht unterliegenden Flächen

Nr. Mitglied
 1. Bundesrepublik Deutschland DEGES GmbH
 2. Bundesrepublik Deutschland Bundeseisenbahnvermögen
 3. Bundesrepublik Deutschland Landesamt f. Straßenbau u. Verkehr MV
 4. Bundesrepublik Deutschland Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
 5. Bundesrepublik Deutschland Straßenbauamt
 6. Land Mecklenburg-Vorpommern (StALU, Landgesellschaft, SBA)
 7. Landkreis Nordwestmecklenburg (Bauamt, Schulen)
 8. Deutsche Bahn AG
 9. Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Grevesmühlen
10. Zweckverband Wismar
11. M. Rathje Rambeel
12. Ev.-Luth. Kirche Cramon
13. Ev.-Luth. Kirche Herrnburg
14. Ev.-Luth. Kirche Gadebusch
15. Ev.-Luth. Kirche Kirch Mummendorf
16. Ev.-Luth. Kirche Rehna
17. Ev.-Luth. Kirche Schlagsdorf
18. Landesverband der jüdischen Gemeinden in M-V
19. Wasser-u. Bodenverband Stepenitz-Maurine